19135 Wohnüberbauung Brisgi, Baden

Bauherren
Wohnbaustiftung, Baden
Logis Suisse AG, Baden
Graphis Bau- und Wohngenossenschaft, Bern
Architekt
ARGE Müller Sigrist Architekten AG, Zürich
mit Meider Leder Architekten AG, Baden
Unsere Leistung
Gesamtprojektleitung Bauherrenvertretung (GPL BHV)

Die neue Brisgi Überbauung, im Quartier Kappelerhof zwischen bestehendem Brisgi-Hochhaus und Brisgistrasse geplant, besteht aus drei Clustern mit jeweils drei Mehrfamilienhäusern. Die Erschliessung der Wohnungen erfolgt jeweils von einem gemeinsamen Hof über offene Laubengänge. Der Wohnungsspiegel ist breit gefächert. Im Zentrum stehen Familien mit einem oder mehreren Kindern. Aber auch für Einzelhaushalte oder Wohngemeinschaften stehen attraktive Angebote zur Verfügung. Das Wohnungsangebot der Gesamtüberbauung wird damit den Bedürfnissen verschiedener Alters- und Einkommensstufen gerecht. Dieses wird ergänzt durch ein Raumangebot, welches das gemeinsame Leben im Brisgi bereichert (mehrere attraktive Gemeinschaftsräume, Kindertagesstätte, durchgehendes Wegnetz für Velo und zu Fuss, barrierefreier Zugänge vom Quartier zur Brisgistrasse über Lifte, etc.)

Die Architekten Müller Sigrist und Meier Leder wurden nach einem Wettbewerb im Juli 2018 von der Wohnbaustiftung Baden als Generalplaner mit der Planung und Realisierung der Wohnüberbauung Areal Brisgi beauftragt.

Die Frage, warum die Wohnbaustiftung Baden das Projekt nicht mehr allein realisiert und mit der Bau- und Wohngenossenschaft Graphis, Bern und Logis Suisse AG, Baden zwei zusätzliche gemeinnützige Bauträger an ihre Seite nimmt, beantwortet der Geschäftsleiter der Wohnbaustiftung Baden, Adrian Rehmann: «Wir streben ein vielfältiges Quartierleben an. Dazu braucht es die unterschiedlichsten Wohnformen. Wir sind überzeugt, dass wir mit den beiden starken Partnern die verschiedenen Wünsche und Bedürfnisse künftiger Mieterinnen und Mieter besser abdecken können.»

Quelle: Auszug Medieninformation der Bauträger vom 15. Oktober 2020

2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
2024
2025
2026
2027
2028