18126 Gesamtsanierung Limmathaus, Zürich

Bauherr
Stiftung Limmathaus Zürich SLZ, Zürich
Architekt
Nägele Twerenbold Architekten, Zürich
Unsere Leistung
Bauherrenvertretung

Das von Karl Egender entworfene und 1931 eingeweihte Limmathaus ist für die Stadt Zürich ein wichtiger Zeitzeuge des Neuen Bauens und steht seit 1988 (teilweise) unter Schutz.

Die heutige Nutzung des Gebäudes mit einer wichtigen Poststelle, dem musikalischen und Event-Profil (X-TRA Production) sowie dem Restaurant, dem Hotel und bezahlbaren Mietwohnungen bedeuten für die Stadt Zürich und den Standort-Kreis 5 eine wichtige, nicht stereotype Belebung.

Die Stiftung Limmathaus Zürich (SLZ) beabsichtigt, das Limmathaus umfassend Instand zu stellen.

Schwerpunkt der Arbeiten ist die Erneuerung der Gebäudehülle und der Haustechnik. Zusätzlich soll das Limmathaus betriebstechnisch für die nächsten 20-25 Jahre fit gemacht werden.

Hämmerle Partner vertritt die Stiftung als Projektleiter Bauherr (PL BH) gegenüber dem Planungsteam. Der Auftrag umfasst insbesondere mit der Kontrolle und dem Vollzug der Beschlüsse der Auftraggeberin für die ab Fachplaner-ausschreibung anstehenden Leistungsphasen bis Inbetriebnahme des Projektes „Gesamtsanierung Limmathaus, Zürich“.

2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
2024
2025
2026
2027
2028