17111 FreyRaum – Neubauten, Wangen b. Olten

Bauherr
Stiftung Abendrot, Basel
Architekt
ZSB Architekten, Oensingen/Zürich
Unsere Leistung
Bauherrenberatung

Im Jahr 2012 erwarb die Pensionskasse Stiftung Abendrot in Basel die Bestandsgebäude der im Jahr 1920 erbauten Kleiderfabrik Frey gemeinsam mit einer nebenstehenden Baulandparzelle in Wangen bei Olten. Aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs bei den Bestandsbauten und der daraus resultierenden aktuell ungenügenden Vermietungssituation (Leerstände) entschied sich die Stiftung für eine Projektentwicklung sowohl des westlichen Grundstücksbereichs mit den Bestandsbauten als auch der Baulandparzelle im Osten – einerseits zur Sicherstellung der vorhandenen Gebäudesubstanz, andererseits zur nachhaltigen Verbesserung auf Ertragsseite für das Gesamtareal. Um das Potential der mit dem Kauf der Gesamtliegenschaft östlich der Bestandsbauten angrenzenden Baulandparzelle zu evaluieren, wurde bereits 2013 das Büro ZSB Architekten AG mit Sitz in Oensingen und Zürich mit einer umfassenden Planungsstudie beauftragt. Auf Basis eines rechtsgültigen Gestaltungsplans aus dem Jahr 2013 für den ca. 5’200 m2 grossen Grundstücksanteil wurden durch die Architekten vier Neubauten mit einer Bruttogeschossfläche von rund 5’140 m2 für das oberirdische Bauvolumen sowie zusätzlich 1’580 m2 für die Untergeschosse inkl. Auto-Einstellhalle entwickelt.

2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
2024
2025
2026
2027
2028